Sie sind hier:  » Christliches Leben

Christliches Leben im St. Johannesstift

Seit der Stiftung des St. Johannesstift im Jahre 1884 lebten und arbeiteten in unserer Einrichtung die Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul zu Paderborn. 2015 wurden die letzten Vinzentinerinnen in das Mutterhaus abberufen. Heute hat sich ein Konvent der Kristu Dasi Schwestern im St. Johannesstift niedergelassen. Zur Zeit leben und arbeiten 3 Schwestern in Ershausen und geben unserem Haus eine christliche Atmosphäre. Pfarrer Hoppe ist als Pfarrer im Ruhestand in unserer Einrichtung aktiv und wohnt im Rektorhaus.

Für unsere Bewohner, Mitarbeiter und alle Interessierten besteht seit dem die Möglichkeit, die hl. Messe in unserer Hauskapelle zu besuchen:

Montag um 19.00 Uhr
Donnerstag um 19.00 Uhr
Freitag um 10.00 Uhr
Sonntag um 08.30 Uhr

Jeden Samstag um 16.00 Uhr bietet Pfarrer Hoppe die Gelegenheit zur Beichte in der Hauskapelle an.

Alle kirchlichen Feste werden zusammen in der Hausgemeinschaft gefeiert. Dazu gehören neben den Festen im Jahreskreis auch die Hauskirmes Johannes von Gott, die Werkstattkirmes Don Bosco und vieles mehr.

In unseren Wohnheimen in Dingelstädt und Großbartloff besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit regelmäßig die hl. Messe zu besuchen und sein Leben im christlichen Glauben zu gestalten.