Die Idee der Tagesstätte für altgewordene Menschen mit Behinderung (TaMB) ist, Senioren, die aus dem Arbeitsleben ausscheiden, Angebote zur Freizeitgestaltung, die ihren Fähigkeiten personenzentriert entsprechen, anzubieten. Wöchentlich werden die Wünsche und Anregungen der Bewohner für die Tagesgestaltung in unserer TaMB berücksichtigt. Sehr beliebt Angebote sind: Kochen, Backen, Kreatives Gestalten, Handarbeiten und die Gestaltung unserer freitäglichen heiligen Messe. Selbst die naheliegenden Wallfahrtsorte werden regelmäßig zu Wallfahrten von uns besucht. Für uns ist die Gemeinschaft in Verknüpfung mit Spaß und Freude sehr wichtig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren